Glossar >> Strukturierung

Strukturierung

Das Geheimnis professioneller Technischer Dokumentation

Technische Dokumentation muss in logische Einheiten gegliedert sein.

Durch die Strukturierung können die Leser gesuchte Inhalte schneller finden und benötigte Informationen leichter aufnehmen. Das Wissen muss an jeder Stelle des Dokuments zur Verfügung stehen, an der es gebraucht wird.

Über die Strukturierung zur Modularisierung

Die Inhalte werden entweder nach einem produktorientierten Blickwinkel oder nach thematischen Gesichtspunkten gegliedert. Dabei bieten sich Strukturierungsmethoden wie die Information Mapping®-Methode oder Funktionsdesign® an. Diese Methoden beinhalten verschiedene grundlegende Techniken zur Analyse, Strukturierung und Darstellung von Informationen. Gut strukturierte Dokumente lassen sich nicht nur einfach verwenden, sie lassen sich auch leichter überarbeiten oder aktualisieren.

Nicht zuletzt liefert die Strukturierung auch die Basis für eine anschließende Modularisierung Dabei werden Dokumente als wiederverwendbare Bausteine z. B. in ein Redaktionssystem abgelegt. Dafür eignet sich z. B. die internetbasierte Dokumentationsplattform InDokument.