Forschungsprojekt >> Forschungsprojekt ProDok 4.0 beendet

Forschungsprojekt ProDok 4.0 beendet

Industriebeirat 2019
v.l.n.r.: Ute Schmidt, Fabienne Schumann (ProDok 40-Projektteam), Thorald Müller und Dr. Michael Große (Vertreter des Projektträgers PTKA-KIT)

Am 30.10.2019 fand bei dictaJet der letzte Industriebeirat im Forschungsprojekt Prozessorientierte Dokumentation für Industrie 4.0 (ProDok 4.0) statt. Neben den Projektpartnern und Vertretern des Projektträgers waren verschiedene Industrieunternehmen und Dienstleister aus dem Bereich Technische Dokumentation zu Gast.

Die Projektpartner präsentierten ihre abschließenden Ergebnisse in Form von kurzen Vorträgen. Anschließend gab es bei praktischen Vorführungen die Gelegenheit zum gezielten Nachfragen je nach Interessenschwerpunkt. Eine Podiumsdiskussion sowie themenspezifische Diskussionen in Kleingruppen rundeten die Veranstaltung ab und ermöglichten einen angeregten Austausch.

Damit ist das Projekt ProDok 4.0 offiziell beendet. Wir freuen uns, dass die Arbeit der letzten vier Jahre abschließend so konstruktiv diskutiert wurde. Gespannt verfolgen wir die zukünftige Entwicklung der Technischen Dokumentation im Rahmen der Industrie 4.0.