hintergrund dictajet

Breiter fachlicher Austausch im Forschungsprojekt ProDok 4.0

 

Ein erfolgreiches Projektjahr liegt hinter uns. Wir sind weiter als geplant und haben uns auch für die nächsten Arbeitspakete viel vorgenommen. Zeit für eine Zwischenreflektion, die wir am 16.11. in Form einer Tagung in unseren Räumlichkeiten abhalten konnten.

 

Wir: das ist der Projektverbund im BMBF-Projekt ProDok 4.0 – prozessorientierte Dokumentation für Industrie 4.0. Im Verbund arbeiten wir gemeinsam mit der Hochschule Darmstadt (h_da), KUKA Roboter GmbH und ISRA Surface Vision GmbH an einem Demonstrator, der Informations- und Dokumentationsprozesse für Industrie 4.0-Umgebungen optimieren wird.

 

Nach unserem ersten Projektjahr haben wir uns Feedback gewünscht. Wir wollten mehr als ein "gegenseitiges Schulterklopfen", wir wollten eine Einschätzung von Handlungsträgern aus Industrie und Wissenschaft, ob wir mit unserem Projektziel auf dem richtigen Kurs sind.

 

Zu diesem Zweck haben wir am 16.11.2016 vor mehr als 30 Teilnehmern und Teilnehmerinnen Ziele, Nutzer und Anwendungsgebiete von ProDok vorgestellt, den Stand der Dinge reflektiert und Visionen für die Zukunft erarbeitet.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Gäste für die angeregte Diskussion!

 

 

 

Auf unserer Projektwebseite finden Sie unsere Auswertung des Tages sowie weitere Eindrücke in Bildern.

 

Kontakt

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
 
Mit dem Absenden Ihrer Nachricht bestätigen Sie, die Datenschutzhinweise gelesen zu haben.